Bikeleasing für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Deine Vorteile auf einen Blick:

 

  • Hochwertiges Dienstrad
  • 100% Privatnutzung möglich
  • Klarer Steuervorteil gegenüber dem Privatkauf durch Gehaltsumwandlung
  • Zuschuss durch den Arbeitgeber möglich
  • Leasingrate mit Gehalt verknüpfbar
  • Wunschrad ohne Markenbindung
  • Rundumschutz für alle Leasingfahrräder inkl. Diebstahl, Sturzschäden und Vandalismus
  • Optional auch mit Verschleißteileschutz

Was ist Bikeleasing?

Bikeleasing, auch unter dem Begriff des Dienstfahrrad-Modell bekannt, ist als Form der Entgeltumwandlung nicht nur für Arbeitnehmer und Selbständige interessant, die ihr Fahrrad für den Weg zur Arbeit nutzen möchten, sondern die zugleich auch in ihrer Freizeit auf ihr hochwertiges Wunschbike nicht verzichten wollen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Rennrad, Cityrad oder um ein E-Bike handelt, der Auswahl sind hierbei kaum Grenzen gesetzt.

Beim Bikeleasing ist der Arbeitgeber der Leasingnehmer und überlässt dem Arbeitnehmer das Rad zur Nutzung. Der wiederum wandelt einen Teil seines Bruttogehaltes als Sachbezug um, und zwar in der Höhe der vereinbarten Leasingrate.

Das Bikeleasing hat vor allem für den Arbeitnehmer steuerliche Vorteile und er spart gegenüber dem Kauf seines Fahrrades enorm viel Geld. Umfangreiche Versicherungspakete schützen sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber vor möglichen Schadensfällen und der Inspektions- und Reparaturservice unserer Werkstatt garantiert jedem Leasingpartner allzeit ein entspanntes Fahrvergnügen.


Du hast Fragen rund um das Thema Bikeleasing?

Für Antworten zum Bikeleasing bitte kontaktieren Sie uns unter Telefon:+49 841 885772 0


Mit diesen Anbietern arbeiten wir zusammen:

NEWS, TRENDS, DEALS UND EVENTS FÜR DICH!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an:

Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem UVP des Herstellers.
Aktuell erfolgen die Abholung und die Bezahlung im Ladengeschäft. Versand nur auf Anfrage.

 

fb you ins